Weihnachtmarkt 2017

( von Redaktuer )

Herzlich Willkommen zum Gemündener Weihnachtszauber 2017

Herzlich Willkommen zum Gemündener Weihnachtszauber

Am Fuße des Schlosses, durch die engen verwinkelten Gässchen mit malerischen Fachwerkhäuschen, liebevoll dekorierten Fenstern und in heimeliger Atmosphäre findet am 17. Dezember der Gemündener Weihnachtsmarkt statt. Am dritten Adventswochenende lockt der „Weihnachtszauber“ Besucher von nah und fern in den Hunsrückort, um sich vom Duft von gebrannten Mandeln und Selbstgebackenem auf die Feiertage einstimmen zu lassen.


Wer noch interessante und außergewöhnliche Geschenke sucht wird hier bestimmt fündig. An den rund 40 Ständen erwartet den Besucher ein vielfältiges Angebot, bspw. Geschenkartikel, Handarbeiten, Schmuck, Blumenarrangements, Dekorationen aus Glas, Keramik, Bücher, Lederpuschen, Holzgestaltung oder Drechselarbeiten. Auch handgefertigte Grußkarten finden Sie bei uns, Eine-Welt-Artikel und natürlich frisch geschlagene Weihnachtsbäume.

Auch das Angebot an Kulinarischem ist in diesem Jahr wieder umfangreich und qualitativ hochwertig. So erwarten den Besucher heimische Genüsse wie Wildgulasch, Spieß- und Schwenkbraten, Reibekuchen, Bratwurst, Flammkuchen sowie Kuchen, Donuts, Crepes und Waffeln. Für die Kinder gibt es Kinderpunsch während für die Erwachsenen wieder zahlreiche Glühweinvarianten angeboten werden.

Beim Clown Klinki gibt es ganztägig die beliebten Luftballontiere und die Kinder können das Tellerdrehen erlernen. Und auch das Kinderkarussell sorgt wieder für großen Spaß bei den Kleinen.

Um 15.00 Uhr liest der Autor Hubertus Becker im Gasthaus zur Post aus seinem Beitrag „Der Mann im Anzug“ Erinnerungen von Ännie Glimmerveen, einem Betrag aus der Anthologie „Zeit zur reden“ – Hunsrücker erinnern sich. Ganztägig gibt es im Gemündener Hof die Kunstausstellung „Farbenfroh“ der Künstlerin Sonja Denzer zu sehen.

Ein Highlight wird in diesem Jahr auch wieder die Weihnachtsverlosung sein, deren Erlös zugunsten des Gemündener Freibades geht. Attraktive Preise gibt es hier zu gewinnen. Der Gewinner des ersten Preises kann sich auf einen Staubsaugerroboter im Wert von 150 Euro freuen. Außerdem gibt es zahlreiche Wertgutscheine, Sachpreise und viele schöne Dinge zu gewinnen.

Weihnachtliche Live-Musik der Band „No plugs required“ und weihnachtliche Melodien der Bläserklasse der Kooperativen Gesamtschule Kirchberg (Ev. Kirche) und von Schülern der Musikschule Heiko Stern sowie runden den schönen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt ab. 

Zurück